AKTION Saubere Hände

11 Feb 2018

HygieneLogo

In Deutschland sind, wie in anderen Ländern auch, in den letzten Jahren vermehrt Infektionen mit sogenannten Krankenhauskeimen (z.B. MRSA, ESBL) aufgetreten. Auch wir, insbesondere als Dialyseeinrichtung und diabetische Fußambulanz, sind hiervon betroffen.

Um das Risiko für unsere Patienten so gering wie möglich zu halten, haben wir uns der "AKTION Saubere Hände" angeschlossen. Durch die Teilnahme verpflichten wir uns, die hygienischen Standards, wie sie in unserem Hygieneplan festgelegt sind, zu überprüfen und umzusetzen

Ziel der "AKTION Saubere Hände" ist eine Verbesserung der Patientenversorgung durch Reduktion von Krankenhausinfektionen, insbesondere durch Verhinderung der Übertragung von Infektionserregern. Wichtigste Maßnahme ist dabei die Verbesserung des Händedesinfektionsverhaltens, da die meisten Infektionen mit den Händen übertragen werden.

Mehr in dieser Kategorie: « Genfer Gelöbnis Disclaimer »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen